"Wir für Hier" e.V. - Über Uns

Wir für Hier e.V. ist ein am 07.08.2017 gegründeter, gemeinnütziger Bürgerverein, der sich ganz dem Schutz der Natur und Umwelt sowie der Wahrung von Bürgerrechten verschrieben hat. Das Vereinsgebiet reicht entlang der Ostseeküste von den Ostseebädern Rerik und Kühlungsborn bis nach Heiligendamm. Es umschließt damit die Landschaftsschutzgebiete Salzhaff und Kühlung.

 

Der Verein setzt sich zum Ziel, als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger in allen Fragen des Umwelt- und Naturschutzes zu dienen. Er gibt Hilfestellungen bei der Beteiligung zu Beschlüssen der öffentlichen Verwaltungen. Der Verein setzt sich zudem dafür ein, einen nachhaltigen, naturnahen Tourismus zu fördern und sich dafür einzusetzen, ihn so zu lenken und ggf. einzuschränken, dass das Leben der Menschen vor Ort sowie die dringend zu schützende Natur im Vereinsgebiet und der Tourismus im Einklang miteinander stehen.


Ein zweites Sylt an unserer Ostseeküste lehnen wir ab!!!


Unser Bestreben liegt darin eine Brücke zwischen Menschen und Natur zu bauen, um für einen rücksichtsvolleren Umgang miteinander zu werben. Die Region in unserem Vereinsgebiet verfügt durch ihre besondere Küstenlandschaft über eine grandiose Natur, die von vielen Seiten unter erheblichem Druck steht. Wir wollen mithelfen sie vor negativen Einflüssen zu schützen und nachhaltig sowie ökologisch wertvoll zu entwickeln, da sie Grundlage unseres Lebens und der Wirtschaft vor allem auch im Bereich des Tourismus ist. Allein aus diesem Gedanken heraus gilt es sie zu erhalten, zu pflegen und so zu entwickeln, dass die Eigenheit und Schönheit der Natur und der Landschaften als Faktor für Lebensqualität und Wohlstand auch für zukünftige Generationen erhalten werden.


Nach unserer Auffassung, kann dies nur gelingen, wenn wir Menschen uns als Teil dieser Natur begreifen und durch das Erlebnis, das sie uns bietet, bereit dazu sind, sie bewahren zu wollen. Darum sollte es nicht der Weg sein, die Gebiete vor jeglichem Zugriff zu verschließen, sondern viel mehr sich sorgsam in ihnen zu bewegen, ohne Nist- und Brutplätze unnötig zu stören, Müll zurück zu lassen, Bäume für die freie Sicht auf's Meer zu fällen oder mit den Autos möglichst bis auf den Strand zu fahren. Es geht um ein Miteinander und dies vor allem auch in den Sommermonaten, in denen natürlich ganz verschiedene Interessen aufeinander stoßen. Hier wollen wir sensibilisieren, um möglichst den Ausgleich zwischen Mensch und Natur zu finden.

 

Wie schon beschrieben, sind wir als Verein uns selbstverständlich darüber bewusst, dass die Region vom Tourismus lebt und zum Teil auch abhängig von ihm ist. Eine Hauptaufgabe sehen wir daher ebenfalls darin, dass wir uns für einen naturnahen Tourismus auch außerhalb der Badesaison einsetzen. Dazu legen wir in unserer Arbeit einen besonderen Schwerpunkt auf den Ausbau der Wanderregion Kühlung/Salzhaff.

 

Um all diese Ziele erreichen zu können, müssen wir uns in Zukunft mit Sicherheit von dem Gedanken trennen, dass für das Wohl Einzelner oft erheblich und zumeist unwiederbringlich in Naturbereiche eingreifen, wie es derzeit leider sehr häufig zu beobachten ist. Als Verein werden wir uns mit ganzer Kraft solchen Fehlentwicklungen entgegensetzen!



Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Interesse,ihre Themen, ihre Unterstützung und Mitwirkung, um für die Qualität unserer Heimat erfolgreich arbeiten zu können.